Willkommen bei Möbel Rudolf.

Wir sind ein familiengeführter Möbelhersteller im hessischen Schlüchtern - im Herzen Deutschlands zwischen Frankfurt am Main und Fulda. Karl-Friedrich Rudolf, Gesellschafter und Geschäftsführer, führt das Unternehmen nun in der vierten Generation. Am Standort Schlüchtern produzieren wir mit Know-how und höchsten Fertigungsstandards Jugend- und Appartementeinrichtungen, Objekteinrichtungen und Einzelmöbel. Sämtliche Produkte werden aus hochwertigen Materialien und Werkstoffen gefertigt. An unsere Möbel stellen wir höchste Ansprüche was Verarbeitung, Langlebigkeit und Funktionalität betrifft.

Überzeugen Sie sich selbst!

Flagge Made in Germany

Möbel Rudolf – made in Germany.

Jugend- und Appartementmöbel von Möbel Rudolf – Qualität „Made in Germany“. Seit Gründung unseres Unternehmens im Jahr 1895 produzieren wir Möbel in Schlüchtern (Hessen). Damit bekennen wir uns eindeutig zum Wirtschaftsstandort Deutschland und möchten uns auch von Möbelprodukten aus Ländern, die keine oder niedrige Qualitäts-, Arbeitsschutz- und Umweltschutzkriterien haben, abgrenzen. Außerdem ist es uns wichtig, gesundheitliche sowie umweltrelevante Beeinträchtigungen durch unsere Möbel auszuschließen.

Bei der Fertigung unserer Möbel geht die Erfahrung von über 120 Jahren Möbelproduktion ein. Modernste Fertigungstechnologie und handwerkliches Know-how ergänzen sich heute perfekt. Mitten im Herzen Hessens liegt unser Familienbetrieb in vierter Generation. Durch die eigene Fertigung hier in Deutschland haben wir neben Qualitätsvorteilen noch weitere Stärken. Möbel Rudolf kann - auch wegen der eigenen Technikabteilung - Sonderwünsche einfach umsetzen und entwickelt bestehende Möbelprogramme ständig weiter. Weitergehend können wir kommissionsbezogen - genau nach Ihren individuellen Einrichtungswünschen - hochwertige Möbel produzieren ohne lange Lieferzeiten oder umweltbelastende Lieferwege aus dem Ausland.

Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Kapital.

Mit unseren 140 Mitarbeitern verbindet uns eine langjährige, innovative und familiäre Unternehmenskultur, die auf Teamarbeit ausgerichtet ist. Wir fordern und fördern unsere Mitarbeiter, damit sie ihre beste Leistung abrufen können, sich wohlfühlen und die Werte des Unternehmens weitertragen. Viele Mitarbeiter kommen aus der Region und haben schon ihre Ausbildung bei Möbel Rudolf gemacht. Die durchschnittliche Firmenzugehörigkeit beträgt aktuell über 20 Jahre. Der berufliche Erfolg ist das eine, der menschliche das andere. Mit unserem Teamgeist haben Sie beides – Menschlichkeit und Kompetenz.

Mit heute über 140 fachkundigen Mitarbeitern in Produktion, Technik, Entwicklung, Einkauf, Verwaltung und Logistik entwickeln, produzieren und liefern wir Ihnen Qualitätsmöbel. Zu unserem Team gehören neben qualifizierten Schreinern, Ingenieure, Bürokaufleute und Handwerksmeister.

Arbeiten bei Rudolf.

Über 120 Jahre Tradition im Möbelbau. Das bedeutet über 120 Jahre Leidenschaft für den Umgang mit Naturstoffen und Handwerk. Um auch weiterhin im Einklang mit der Tradition und der Region wachsen zu können und den Anforderungen jetzt und in Zukunft gerecht zu werden, suchen wir engagierte Fachleute und die, die es werden wollen.

Stellen wir uns doch gemeinsam den Herausforderungen die vor uns liegen – finden Sie einen sicheren und guten Einstieg in ein modernes wie auch traditionsreiches Familienunternehmen mit einem motivierten Team, hochwertigen Produkten und besonderen Möglichkeiten. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

Mehr erfahren

Unser Qualitätsanspruch.

Wir sind u. a. Mitglied in der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel und lassen unsere Qualität und Fertigung neutral fremdüberwachen. Sie kaufen also ein Deutsches Möbelerzeugnis, dem Sie vertrauen können. Mehr Informationen erhalten Sie zu diesem Thema unter:
www.dgm-moebel.de


  • Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V.

    Das Goldene M als Qualitätsgarantie.
    Während beim Autokauf eine Institution wie der TÜV und bei Haushaltsgeräten & Co. die Stiftung Warentest verbrauchernahe Qualitäts- und Sicherheitsprüfungen durchführen, übernimmt dies bei Möbeln die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM). Alle Möbel, die von ihr mit dem Qualitätssiegel "Goldenes M" ausgezeichnet wurden, sind von einem unabhängigen Institut umfassend geprüft. Unter Laborbedingungen stehen verschiedene Kriterien wie Sicherheit, Stabilität, Verarbeitung, Funktionalität oder Schadstoffbelastung regelmäßig auf dem Prüfstand.

    Oftmals fühlt man sich von dem großen Möbelangebot verunsichert und die Suche nach dem geeigneten Bett, Schrank oder kompletten Jugendmöbel wird zur komplizierten Angelegenheit.

    Die Lösung: Wer sich gezielt auf die Suche nach Qualitätsprodukten macht, kann auch als Nichtprofi schnell die qualitativen Unterschiede zum vermeintlichen Schnäppchen erkennen. Ähnlich einem Kaufberater kennzeichnet das "Goldene M" Möbelstücke von hoher Qualität und Sicherheit.

    >> mehr erfahren



  • Das Emissionslabel der DGM.

    Das Emissionslabel der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel gibt dem Verbraucher Informationen zur Schadstoffemission und soll ihn vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen schützen. Das von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel entwickelte Emissionslabel bezieht sich auf eine Kollektion/ ein Modell und wird direkt an diesen Produkten angebracht.

    Alle Rudolf-Möbel sind besonders emissionsarm und wurden dafür von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel in die beste Emissionsklasse "A" eingestuft.

    Der Nachweis der Klassifizierung erfolgt über entsprechende Schadstoffprüfungen, die Vergabe erfolgt ausschließlich durch die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel.

    >> mehr erfahren


  • Klimapakt der Möbelindustrie.

    Im Kontext des weltweit schnell voranschreitenden Klimawandels sowie den damit verbundenen massiven Auswirkungen auf Mensch und Natur unterstützt die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel das 1,5-Grad-Ziel der UN. Die sich verpflichtenden Mitglieder haben seit Januar 2016 die Möglichkeit, beim "Klimapakt für die Möbelindustrie" mitzuwirken. Aus Überzeugung sind wir einer der ersten deutschen Möbelhersteller mit dem "DGM-Klimalabel", was uns rückwirkend für die Jahre 2015 und 2016 als klimaneutraler Möbelhersteller zertifiziert. Dies erreichen wir im ersten Schritt durch permanente Bemühungen unsere CO2 Emissionen zu reduzieren und im  zweiten Schritt durch die Unterstützung internationaler Klimaschutzprojekte. Dies bedeutet, wir kompensieren unsere unvermeidbaren CO2 Emissionen aus der Fertigung und Verwaltung, welche sich komplett und ausschließlich in Deutschland befinden, durch den Ankauf Gold Standard zertifizierter CO2 Zertifikate (Scope 1 und 2). Zusätzlich und freiwillig kompensieren wir in gleicher Weise auch Teile unserer vor- und nachgelagerten Unternehmensprozesse, Geschäftsreisen und die tägliche An- und Abfahrt unserer Mitarbeiter (Scope 3). 

    Denn auch wir als Unternehmen möchten unseren Beitrag zur Erreichung dieses Ziels leisten und haben uns daraufhin verpflichtet. Achten Sie daher auch auf diese Kennzeichnung beim Möbelkauf.

    >> mehr erfahren


  • Der blaue Engel.

    Rudolf-Möbel sind so emissionsarm, dass sie das Umweltzeichen "Blauer Engel" tragen dürfen - das Zeichen für die Umwelt. Sie wollen umweltbewusst und gesund leben und entsprechende Möbel einkaufen? Der Blaue Engel macht es möglich: umweltfreundliche und gesundheitlich unbedenkliche Produkte und Dienstleistungen von rund 1.500 Unternehmen sind mit dem Blauen Engel ausgezeichnet.

    Wenn Sie Produkte von der Möbelfabrik Rudolf erwerben und nutzen, wobei alle mit dem Umweltzeichen Blauer Engel ausgezeichnet sind, können Sie sicher sein, etwas Gutes für sich, die Umwelt und die Zukunft zu tun. Denn der Blaue Engel ist das Umweltzeichen der Bundesregierung zum Schutz von Mensch und Umwelt. Es ist anspruchsvoll, unabhängig, und hat sich seit mehr als 35 Jahren als Kompass für umweltfreundliche Produkte bewährt.

    >> mehr erfahren

Ein Unternehmen mit Geschichte.